Home » Blog » De-Mail ab sofort reservierbar

De-Mail ab sofort reservierbar

Ab heute Nacht (15.11.2010) ist zumindest bei der Deutschen Telekom die vollständige und echte Reservierung einer De-Mail Adresse möglich. Interessenten, welche sich bereits vorreserviert haben sollten die nächsten Tag ein E-Mail erhalten. Diese haben dann vier Wochen Zeit sich ihre vor reservierte Adresse endgültig zu sichern. Sollte der Interessent diese vier Wochen verstrichen lassen, verfällt die Vorreservierung und die Adresse wird wieder frei gegeben.
Die Loginseiten finden sich über Google!

Wer sich eine De-Mail Adresse reservieren möchte benötigt (aus unerfindlichen Gründen) eine reguläre E-Mail Adresse beim jeweiligen Anbieter. Wer also bei der Deutschen Telekom seine De-Mail Adresse haben möchte, benötigt zusätzlich eine @t-online.de E-Mail Adresse. Jetzt stellt sich in diesem konkreten Fall natürlich die Frage, was DSL Kunden der Telekom, welche automatische eine @t-online.de Adresse erhalten, machen, wenn sie den DSL Vertrag kündigen und die reguläre E-Mail Adresse erlischt. Gilt dann die De-Mail Adresse weiterhin oder hat dies keine Auswirkungen?

Dies wird in den nächsten Tage ein Telefonat zeigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

17 − 2 =