Home » twitter

twitter

Telegram-Nachrichten zeitversetzt senden – Teil 1 (Telegram-BOT)

Telegram-Nachrichten zeitversetzt senden – Teil 1 (Telegram-BOT)

UPDATE: Google hat am 31.03.2019 seine API-Einstellungen geändert, wodurch IFTTT nicht mehr mit Google (GMail) zusammenarbeiten kann. Das heisst, dass auch vermutlich einer der hier beschriebenen Wege nicht mehr funktioniert. Schade, denn das war der einfachste und zuverlässigste Weg. UPDATE 2: IFTTT bietet auch ohne… Read More »Telegram-Nachrichten zeitversetzt senden – Teil 1 (Telegram-BOT)

My2Cents: Warum ich die meisten Smartphone-Umfragen für Unsinn halte

Statista hat mal wieder eine Smartphone-Umfrage veröffentlicht und es zeigt sich wieder, wie ungenau entweder das Umfrage-Design oder die Präsentation der Ergebnisse ist. [premium_content] Gehört Ihr zu den 40%, die morgens spätestens nach 15 Minuten auf ihr Smartphone schauen? #smombies pic.twitter.com/nBXPyLADhc — Heike Scholz (@mobilezeitgeist)… Read More »My2Cents: Warum ich die meisten Smartphone-Umfragen für Unsinn halte

Social Media Inhalte in Websites einbinden

Facebook-Posts datenschutzkonform in WordPress einbinden

Ralf BachmannContent Marketing & PR Manager Generalist: Projektmanager mit Faible Content Marketing & Social Media, ausgebildeter Journalist & PR-Berater, Erfahrung in Unternehmenskommunikation, Digitalisierung und Collaboration-Tools. Messenger-Newsletter E-Mail-Newsletter E-Mail: Ja, ich stimme laut Datenschutz-Grundverordnung (kurz: EU-DSGVO) dem Empfang des Newsletters zu. anmelden www.ralfbachmann.de/

Man ist nie privat im öffentlichen Netz unterwegs – auch nicht bei Twitter

Seit Jahren sehe ich in einigen Twitter-Profilen den Hinweis “bin hier privat unterwegs”, “die Tweets sind meine private Meinung” und andere ähnliche Formulierungen. Und seit Jahren frage ich mich nach dem Sinn dieses “Mini-Disclaimers”. Dabei komme ich immer wieder zum Schluss, dass er, egal wie… Read More »Man ist nie privat im öffentlichen Netz unterwegs – auch nicht bei Twitter

Eine Lanze für das Cross-Posting brechen – inkl. Update

Cross-Posting hat einen schlechten Ruf. Unter gewissen Umständen kann es jedoch sinnvoll sein.  Update 23. August 2020  Auch rund neun Jahre nach Veröffentlichung dieses Artikels hat sich meine Meinung nicht grundlegend geändert. Mit vielleicht der kleinen Ausnahme, dass man heute als Unternehmen und als Marketing-Abteilung… Read More »Eine Lanze für das Cross-Posting brechen – inkl. Update

Twitter und Co. – „Ein guter Tweet und ein gutes Pils dauern fünf Minuten.“

Vor ein paar Tagen habe ich auf Twitter mit einem Grinsen gefragt, ob man nicht einen IQ-Test für DSL einführen könnte, damit das Internet nicht auf Stammtischniveau abrutscht. Gestern fragte Martin Müller auf teltarif.de provokant: „Editorial zu #goebombe: Brauchen wir einen Twitter-Führerschein?” Auslöser waren die… Read More »Twitter und Co. – „Ein guter Tweet und ein gutes Pils dauern fünf Minuten.“