Home » Blog » Onlinebrief geht – E-Postbrief kommt

Onlinebrief geht – E-Postbrief kommt

Wie ich durch ein internes Mail erfahren hab, wird der Onlinebrief der Deutschen Post am 30. Juni umgewandelt in den neuen E-Postbrief. Wie das De-Mail Projekt ist auch das Testprojekt des Onlinebriefs beendet und bereit zu flächendeckenden Vermarktung.
Das es von Anfang an bekannt war, dass der Titel „Onlinebrief“ nur ein Arbeitstitel war überrascht dieser Schritt nicht wirklich. Neu ist jedoch, dass allen Teilnehmern des Projekts gekündigt wurde. Laut Deutscher Post musste die geschehen, da die flächendeckende Umsetzung neben einem neuen Namen auch eine neues Online-Portal mit einigen Änderungen erhält. Das alte System musste somit juristisch, wirtschaftlich und administrativ komplett geschlossen werden.
Für den Benutzer hat dies zur Folge, dass alle Dokumente und Mails verloren gehen und er sich neu Anmelden muss. Bereits registrierte E-Mail Adressen gehen ebenso verloren.
Wer also seine Dokumente noch sicher will, hat bis zum 30. Juli Zeit diese auszudrucken.

E-Postbrief startet Mitte Juli.

Ab Mitte Juli wird es dann möglich sein, sich für den neuen Dienst zu registrieren. Leider liegen zum aktuellen Zeitpunkt auch hier keine Zahlen und Preise vor. Es bleibt also abzuwarten. Die Katze im Sack kauf niemand gerne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

4 − 3 =