Mobiles Internet

Seid das iPhone und seine Nachfolger auf dem Markt sind kommt man im Internet kaum noch um das Zauberwort “App” herum. Jeder kennt sie und jeder denkt, dass damit das Internet neu erfunden wird. Die Firma, welche kein App hat scheint out zu sein – so zumindest der Hype. Da freut es mich, dass es auch kritische Stimmen zu dem Thema gibt. Mein Oma würde jetzt sagen: “Man muss nicht jede Mode mitmachen”. So wie es bis jetzt um den “App-Wahn”, übrigens auch bei Android uns WM, aussah, konnte man schon mehr vermuten als eine reine Modeerscheinung. Aber bekanntlich wird nichts so heiss gegessen wie es gekocht wird.
Auf Mobiler-Zeitgeist.com wurde das schön auf den Punkt gebracht:

Sehr gut, dass deutlich wird, wie die Nutzung von mobilen wirklich ist und dass es kritisch hinterfragt werden sollte, ob man als Unternehmen wirklich eine App braucht. Die bevorzugte Nutzung ist sehr eindeutig die über den Browser und da wundert es mich schon, wenn ich immer wieder gefragt werde, ob man denn überhaupt mobile Webseiten brauchen würde. Mobile Webseiten sind Pflicht, Apps die Kür!

Aus diesem Grund habe ich hier eine Artikel auf http://www.technoloze.com, welcher eine sehr nette Liste mit mobilen Websites hat.
Und dank einem WordPress-Plugin gibts es Baetschman.de natürlich auch als mobile Version.



Ralf Bachmann Facebook Messenger-Newsletter



Wer allerdings meint, dass er unbedingt ein iPhone App von seiner Webseite, seiner Firma oder seinem Verein braucht, der sollte mal auf http://www.mobbase.com schauen. Dort bekommt man für 30 Dollar Stargebühr und 30 Dollar Monatsgebühr ein eigenes iPhone App.

Alle Preisangaben wie immer ohne Gewähr!


Kostenloser E-Mail Newsletter



Bätschman

Zweiter Account von Ralf Bachmann--> Details: https://www.ralfbachmann.de/author/ralfbachmann/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.