Home » Blog » Jetzt kommen die unsichtbaren Blitzer

Jetzt kommen die unsichtbaren Blitzer

Wie Bild.de berichtet gibt es jetzt die ersten unsichtbaren Blitzer im Feldeinsatz. Waren Radargeräte dieser Art bis jetzt nur versuchsmässig aufgestellt, so werden sie jetzt wohl immer öfter eingesetzt.

Gemeint sind Radargeräte deren Blitzlicht nicht mehr sichtbar ist. Folge ist, dass man als Autofahrer öfters geblitzt werden kann ohne Kenntnis davon zu haben. Folge ist, dass am Ende des Monats gleich mehrere Bussgeldbescheide ins Haus flattern.

Offizielle Idee dahinter ist, dass die “fehlenden” Blitzlichter nicht die Autofahrer ablenken können und diese somit keine Unfälle mehr verursachen. Allerdings geht diese Idee meiner Meinung an der Erziehung im Strassenverkehr vorbei. Gerade das Blitzlicht wirkt psychologisch gesehen viel mehr als das Bussgeld. Gerade bei kleinen Themposünden bis 50 Euro oder so.
Also liebe Leser aufpasssssöön da draussen. Nur weil es nicht blitzt heisst nicht, dass ihr nicht erwischt wurdet 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

sechzehn − fünf =