Home » Blog » Fussballfans pilgern für einen guten Zweck

Fussballfans pilgern für einen guten Zweck

Von einer ehemaligen Arbeitskollegin habe ich eine Mail erhalten, dass euch nicht enthalten will. Ich stelle es mal 1 zu 1 hier vor:

Stellt Euch vor es ist Europameisterschaft und ihr geht hin. Aber wirklich
?Gehen? ? zu Fuß ? und zwar einmal quer durch Deutschland! Sieben Jungs
der Hamburger Hilfsorganisation ?Viva Con Agua de St. Pauli? machen es
vor, und wandern 39 Tage von Hamburg nach Basel zum Eröffnungsspiel der
EM. Und das alles für einen guten Zweck: Für Brunnen in Nicaragua.

Die Aktion ist sagenhaft: Die Jungs wandern (inzwischen schon zu acht) mit
einem kongolesischen Lastenfahrrad von Hamburg nach Basel. Auf der Strecke
steigen unterschiedlichste Events: ein Konzert von “Wir sind Helden” in
Hildesheim, ein Benefizkick der Viva Con Agua All Stars gegen Stars des
VfB Stuttgart, in Freiburg treffen die Jungs auf Michael Mittermeier uvm.
Fakten und Daten dazu ebenfalls im Anhang, die Strecke s.u.

Es wurde eine Hip-Hop-Hymne zum Marsch produziert. Der Song “Walk with
us!” zum WASSER!MARSCH 2008 mit nationalen Musikgrößen von Gentleman,
Toni-L, Irie Révoltés bis zu FlowinImmo und vielen weiteren Künstlern
sorgt für die nötige Power auf dem Weg zur Euro 2008.
Hier im Norden wird der professionelle Track bereits fleissig von NDR2,
N-Yoy, dem Deltaradio u.a. gespielt.

Das Ganze ist keine kleine Sache, Viva Con Agua de St. Pauli e.V. ist vor
drei Jahren von dem ehemaligen St. Pauli Spieler Benjamin Adrion ins
Leben gerufen worden und in Hamburg inzwischen sehr bekannt und hat viele
prominente Symphatisanten die immer wieder Aktionen mit uns machen. Jetzt
rollt die Initiative mit dem Wassermarsch auch in den sonnigen Süden.

– Wir haben O-Töne von der Pressekonferenz (ua. mit Mark Tavassol von Wir
sind Helden oder Marvin Braun vom FC St. Pauli) + fertiges Skript für
einen Beitrag – KOMMT AUF ANFRAGE
– Wir können ggf. Telefoninterviews mit den Künstlern organisieren – Man
kann die Läufer auf der Strecke besuchen und berichten,
– Es können Foto- und Studiotermine gemacht werden
– Man kann die Jungs mobil anrufen (Künstler wie Bo Flower und Jungs von
den Irie Révoltés laufen mit)

Weitere Infos inkl. Tagebuch und Fotos vom Marsch
www.vivaconagua.org

Ich freue mich auf Rückmeldung und sonnige Grüße aus Hamburg

Miriam Braun
Viva Con Agua de St. Pauli e.V.
………………………………
Große Brunnenstraße 63a
22763 Hamburg

T: 040 – 248 687 03
M: 0176 – 248 457 15
@: m.braun [at] vivaconagua.org
………………………………

Die Strecke

30. April HAMBURG 8:52 Millerntor
30. April Stelle
1. Mai Lüneburg
2. Mai Uelzen
3. Mai Weyhausen
4. Mai Celle
5. Mai Burgwedel
6. Mai Hannover
7. Mai Sarstedt
8. Mai Hildesheim
9. Mai Alfeld
10. Mai Hollenstedt
11. Mai Göttingen
12. Mai Münden
13. Mai Kassel
14. Mai Fritzlar
15. Mai Gemünden
16. Mai Marburg
17. Mai Giessen
18. Mai Butzbach
19. Mai Friedrichsdorf
20. Mai Frankfurt
21. Mai Offenbach
22. Mai Darmstadt
23. Mai Laudenbach
24. Mai Heidelberg
25. Mai Ludwigsburg
26. Mai Stuttgart
27. Mai Renningen
28. Mai Schömberg
29. Mai Bad Herrenalb
30 Mai Baden-Baden
31. Mai Achern
1. Juni Strasbourg
2. Juni Offenburg
3. Juni Mahlberg
4. Juni Kenzingen
5. Juni Freiburg
6. Juni Mühlheim
7. Juni BASEL

Ich hoffe die Aktion führt zum gewünschten Erfolg.
Der eine oder andere Besucher meiner Seite könnte ja das Projekt auch in seinem Blog bekannt machen. Je mehr Leute davon wissen umso besser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

2 × fünf =