Es gibt bis zu 300000 deutschsprachige Blogs

Auf meinen verworrenen Wegen durchs Internet bin ich mal wieder auf eine Studie bzw. ein Artikel zum Thema Blogs gestoßen (Artikel hier!). Unter dem Titel „New Blogs on the Kids“ schreibt Tobias Moorstedt auf Jetzt.de eine kleine Tiefenanalyse der Blogspähre. Einigen Dingen stimme ich nicht ganz so zu, aber im grossen und ganzen stimmen seine neun aufgeführten Thesen. Interessant für jeden, der mal mehr über das Thema Blogs wissen will.

Update: 6.10.2017

Wichtig zu diesem Thema ist auch der Artikel von Rob Vegas: Blogs sind tot und leben als Marken erfolgreich weiter

Seine These: Es kommt nicht auf Blogs an. Blogs sind jetzt Magazine. Das Wort Blog verlagert sich vom journalistischen Terminus zum technischen Terminus. Also ein Wort für ein CMS, welches in Hintergrund läuft, während im Vordergrund eine Magazin zu sehen ist.


Kostenloser E-Mail Newsletter



Ralf Bachmann

Aktuell: Content Marketing & PR ManagerAusgebildeter Journalist, PR-Berater & Projektmanager mit Faible Content-Marketing, Social Media, Unternehmenskommunikation, Digitalisierung, Collaboration-Tools und alles rund um "Web 2.0".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.