Die Grünen sind und bleiben Schnappsnasen

Bitte das Datum beachten. Heute (BTW 2017) würde ich diesen Artikel so nicht mehr schreiben.

Tageschau.de

Heute haben die Gründen auf ihrem Parteitag in Köln wieder gezeigt, wie weitsichtig sie Politik machen, wenn sein nicht von einem großen Bruder in einer Koalition gebändigt werden. Nach Tagesschau.de wurden unter anderem die Punkt 130 km/h Beschränkung auf deutschen Autobahnen und das Verbot von Stand-By-Schaltungen bei PC, TV und Videogeräten gefordert. Ich meine Umweltschutz und Nachhaltigkeit ist gut und muss sein, aber man kann es auch übertreiben.

Was soll eine km/h Beschränkung bringen? Weniger Spritverbrauch/Umweltbelastung oder weniger Tote bei Unfällen? Wie wäre es denn mal mit eine sinnvollen Unterstützung von alternativen Antriebsmotoren für Autos? Nein; man macht lieber den Sprit teurer und verhängt ein km/h Limit. Wie sinnvoll für die Zukunft und vor allem den Arbeitmarkt.

Und das mit der Stand-By-Schaltung ist ja extrem überdacht. Spielen wir mal das Beispiel auf dem Elektromarkt durch. Ein Firma, die in Deutschland produziert (gibt es so was noch?) kann sich gut daran halten. Stand-By-Schaltung raus fertig. Ok, lassen wir mal gelten. Aber wie sieht es z.B. mit Sony aus. Eine ausländische Firme produziert im Ausland. Bekommen die dann ein Einfuhrverbot für ihre Artikel, wenn sie eine Stand-By-Schaltung haben? Das dürfte die NPD besonders freuen. Endlich wieder deutsche Fernsehgeräte für deutsche Bürger. Grundig und Blaupunkt verdienen sich eine goldenen Nase. Oder gibt’s dann sogar Fernsehgeräte mit eine kleinen deutschen Fahne im Eck. Oder vielleicht sogar einem Logo der Grünen Partei. WOW – „die Grünen world wide“. In Zusammenarbeit mit WWF und Greenpeace. Und die Gehäuse der TV-Geräte sind aus wiederanbaubaren Rohstoffen wie Holz. Old school!

P.S.: Achtung Ironie!!!

http://www.donvanone.de


Kostenloser E-Mail Newsletter



Ralf Bachmann

Aktuell: Content Marketing & PR ManagerAusgebildeter Journalist, PR-Berater & Projektmanager mit Faible Content-Marketing, Social Media, Unternehmenskommunikation, Digitalisierung, Collaboration-Tools und alles rund um "Web 2.0".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.