Home » Journalismus » Seite 3

Journalismus

Werden wir zu einer Gesellschaft der Nein-Sager?

Es rumort in der Republik. Verärgerte Bürger in Stuttgart, Bayern, Hamburg und Berlin mobilisieren gegen die Regierungen ihrer Länder und derren Entscheidungen. Schlagworte wie Bürgerentscheid, Volksabstimmung, Fremdbestimmung und Lobbyismus bestimmen den Tenor. Was ist los in Deutschland? Verkommen wir zu einem Land der Nein-Sager? Diese… Read More »Werden wir zu einer Gesellschaft der Nein-Sager?

Verbote die ins leere Laufen?!

Ab heute gilt in Baden-Württemberg ein nächtliches Alkoholverkaufsverbot. An Tankstellen, Kiosken und in Supermärkten darf kein Alkohol mehr verkauft werden. Die Regelung ist bundesweit einzigartig und soll Saufgelage von Jugendlichen verhindern. Zwischen 22 Uhr und 5 Uhr morgens dürfen ab heute in Baden-Württemberg keine alkoholischen… Read More »Verbote die ins leere Laufen?!

Twitter – die Ausgeburt der Hölle

So könnte man denken, sehen manche Politiker und selbsternannte Menschheitsbeschützer den Dienst Twitter. Nachdem eine Politikerin noch während der Abstimmung zum neuen Bundespräsidenten das Ergebnis “gezwitschert” hat und nachdem während der letzten Landtagswahlen bereits 30min vor Schliessung der Wahllokal erste Wahlergebnis veröffentlicht wurden, fordern manche… Read More »Twitter – die Ausgeburt der Hölle